Wednesday , October 17 2018
e² Nachrichten
Home / LEGO Ausstellung – “Hinter dem Baustein”

LEGO Ausstellung – “Hinter dem Baustein”

e² Young Engineers® präsentiert:

Hinter dem Baustein

Zuschauen. Spielen Bauen. Entdecken.

Eine technologisch-interaktive LEGO® Ausstellung

Die folgenden Details und Inhalte basieren auf unserer LEGO® basierten Ausstellung zum Thema Maschinenbau. Bitte beachten Sie, dass unsere Präsentationen an jede Publikums- und Veranstaltungsgröße angepasst werden kann und wir unsere Ausstellungen sehr gerne auch auf ihre spezifischen Anforderungen anpassen. 

Hintergrundinformationen

Das Spielen nimmt in der Entwicklung eines Kindes eine wichtige Rolle ein. Kinder lieben es, mit neuen Geräten und Spielzeugen zu spielen und dadurch etwas Neues zu entdecken. Die Kommunikation dieser Spiele ist dabei sehr wichtig, da die Kinder hier lernen können, wie sie mit Problemen umgehen, diese lösen, sich richtig informieren und ein Fazit daraus ziehen.

Bei der Gestaltung einer LEGO® Ausstellung ist unser persönliches Highlight jedes Mal zu sehen, wie sich die Kinder mit unseren Modellen auseinandersetzen und identifizieren können. Diese Neugier nutzen wir, indem wir den Kindern Grundwissen über die präsentierten Modelle vermitteln und erklären, welche Prinzipien dahinter stecken. Durch das Erschaffen eines vertrauten Umfelds mit LEGO Steinen ermöglichen wir den Kindern einen leichten Einstieg in die Materie und eine gut verständliche Basis für tiefergreifende Erklärungen.

Zusätzlich zum Betrachten und Spielen mit den vorhandenen Modellen ist es auch wichtig, dass die Kinder ihr spielerisches Lernen bei der Konstruktion eines eigenen Modells fortsetzen. Dies lost einen Mechanismus aus, der den Kindern ein Erfolgsgefühl vermittelt und dabei motorische, mentale, soziale und praktische Fähigkeiten stärkt.

 Ziele der Ausstellung 

    • Eine spannendes und aufregendes Erlebnis, das durch Neugier zum Lernen anregt
    • Etablieren einer einzigartigen Ausstellung für alle Altersgruppen weltweit
    • Vermitteln von Selbstvertrauen – alle Modelle, die zu sehen sind, lassen sich auch von Kindern umsetzen
    • Erklären der wissenschaftlichen Kräfte und Prinzipien hinter bekannten Alltagsgegenständen
    • Das Anbieten einer gemeinsamen Sprache zwischen Kindern und Naturwissenschaften
    • Vermitteln von klassischen Konzepten des Maschinenbaus
    • Das Schaffen eines Anreizes für Maschinenbau und Ingenieurswesen

 Aufbau der Ausstellung

Die Ausstellung wird eine verspielte, lehrreiche und einladende Atmosphäre haben. Die genutzten Flächenmaße finden Sie weiter unten:

  • Einführungsbereich: 200 Quadratmeter – ein Bereich mit Design- und Entdeckungsfokus mit LEGO Modellen, Foto-Bereichen und LEGO Dekoration.
  • Videobereich: 40 Quadratmeter – Hier können die Besucher ein animiertes Video betrachten.
  • Interaktivbereich: 500 Quadratmeter – enthält 35 einzigartige Ausstellungsstücke.
  • Entdeckungs- und Lernbereich: 50 Quadratmeter – hier können Besucher unter Aufsicht ihre eigenen Modelle bauen und die physikalischen Prinzipien dahinter entdecken.

e2 Young Engineers® Programme

Im Entedckungs- und Lernbereich finden praktische Workshops aus den Young Engineers Programmen statt. Diese Programme vermitteln Wissen aus den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Maschinenbau und Mathematik durch die Konstruktion von LEGO Modellen. Jedes Kind erhält zu diesem Zweck einen eigenen Young Engineers LEGO Bausatz mit der speziellen Young Engineers App auf einem Tablet. Diese innovative App begleitet die Kinder während der Konstruktion vom ersten bis zum letzten Schritt und erklärt dabei, wie die Modelle funktionieren. 

 Weitere Informationen

  • Dauer des Aufenthalts: höchstens 2 Stunden
  • Empfohlene Gruppengröße: im Entdeckungs- und Lernbereich können sich Kinder in Gruppen von höchstens 20 Personen aufhalten.
  • Zielgruppe: Kinder und Erwachsene